SBD-001 – Verwallgruppe

  • Termin: 24.01. – 26.01.2020
  • Leitung:Roland Müller
  • Teilnehmer: 4 bis 5 Personen
  • Buchungscode: SBD-001
  • Gebühr: 48 €

Quer durchs Verwall- auf jeden Fall

1. Tag : Anfahrt nach Mathon und Anstieg zur Friedrichshafener Hütte, Gepäckablage und zum Gipfel der Hohen Köpfe. Abfahrt zurHütte. Gesamt ca 5-6 h.

2. Tag : Übergang zur Neuen Heilbronner Hütte über Muttenjoch mit Besteigung von Fädnerspitze . Gesamt ca 6-7-h.

3. Tag : Westliche und östliche Fluespitze .Abfahrt nach Galtür zum Teil über das Skigebiet . gesamt ca 7 h.Mit Bus zurück nach Mathon.

Technisch leicht erfordert die Runde sehr sichere Schneeverhältnisse. Bei ungünstiger Schnee- und Wetterlage werden Touren vom Tal aus unternommen bzw. wird die Runde in ein anderes Gebiet verlegt, evtl. dort dann kein Winterraum.

Vorbesprechung: 23.1.2020, 18 Uhr, Geschäftsstelle
Abfahrt: 24.1.2020, 6 Uhr, Parkplatz Alpinzentrum
Ausgangspunkt: Mathon
Übernachtung: Friedrichshafener und Neue Heilbronnerhütte jeweils Selbstversorger

Anmeldung bis zum 13. Januar 2020, mindestens 4, maximal 5 Teilnehmer.

Teilnehmergebühr: 48 €
Fahrtkostenbeteiligung: ca. 22 € für ungefähr 315 km
Organisation: Roland Müller

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Besonderheit: sichere Aufstiegs - und Abfahrtstechnik , Trittsicherheit, Kraft einen vollen Rucksack zu tragen.

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Hüttenübernachtung (K)