BGT-837 – GTA 8/20

  • Termin: 11.07. – 21.07.2018
  • Leitung: Wolfgang Doll
  • Teilnehmer: 8 bis 11 Personen
  • Buchungscode: BGT-837
  • Gebühr: 265 €

Grande Traversée des Alpes Etappe 8/20

Ausgangsort ist der Zielort des Vorjahres: Pont-Saint-Martin im Aostatal. Jedes Jahr wollen wir 5 bis 10 Tage zu unterschiedlichen Jahreszeiten weiter unterwegs sein, um durch viele Regionen, Klima- und Vegetationszonen die Alpen als Natur- und Kulturraum zu erleben. Seit unserem Start in Monaco im Jahr 2011 war der rote Weg der Via Alpina unser Leitfaden. 2016 haben wir das Massif du Mont-Blanc umrundet. Nun marschieren wir, meistens auf italienischer Seite, um die Schweiz herum, um dann in einigen Jahren in Lichtenstein die originale Wegführung des roten Weges wieder aufzunehmen. Tagesleistung 15 bis 20 km, ca. 1.500 Hm im Aufstieg. Übernachtung in Rifugios oder Pensionen am jeweiligen Tagesziel.

Vorbesprechung: 06.07., 18.30 Uhr
Abfahrt: 11.7., abends, Bahnhof Kempten
Ausgangspunkt: Pont-Saint-Martin

Anmeldung bis zum 12. Januar, mindestens 8, maximal 11 Teilnehmer.

Vorauszahlung: 120 € für Fahrkarten, Anzahlung Quartiere
Teilnehmergebühr: 265 €
Organisation: Wolfgang Doll, Albrecht Schwedass

Im Teilnehmerbeitrag von 265.00 € ist eine Vorauszahlung von 120 € enthalten. Diese Vorauszahlung wird bei Stornierung der Teilnahme nur zurückerstattet, wenn der freigewordene Platz wieder besetzt werden kann.

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Wandern und Bergsteigen (A) Hüttenübernachtung (K)

Bus, Bahn, Bike: Den Start dieser Veranstaltung erreichen Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.


Diese Veranstaltung wurde am 11.07.2018 durchgeführt.
Es waren insgesamt 11 Teilnehmer dabei.