Klettern auf das Wesentliche reduziert: Nur du und die Kletterbewegung – das ist Bouldern.

Bouldern bedeutet Klettern in Absprunghöhe ohne Seilsicherung. Wer einen anvisierten Griff nicht halten kann, landet weich auf der Bouldermatte. Beim Bouldern kann man gleich loslegen, man braucht keinen Kletterpartner und auch sonst außer Kletterschuhen keine besondere Ausrüstung und keine Sicherungskenntnisse.

Genau deshalb hat sich das Bouldern zu einer eigenen, sehr beliebten Disziplin des Kletterns entwickelt - auch weil man es entweder alleine oder in der Gruppe ausüben kann. Vor allem das geminsame Tüfteln an Bewegungsproblemen macht einfach riesigen Spaß und motiviert zusätzlich. 

Gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern lernst du in diesem Kurs die Grundlagen dieser vielseitigen und faszinierenden Disziplin des Kletterns. Unsere Trainer geben dir einen Überblick über die nötigen Klettertechniken und Sicherheitsmaßnahmen, damit du nach dem Kurs sicher weiter an deinen Boulder-Skills feilen kannst.


Achtung: Zur jeweiligen Kursgebühr kommt noch der Eintrittspreis ins swoboda alpin dazu!

Auch bei Kursen der Kletterschule gelten grundsätzlich unsere Stornobedingungen!

 

 

Kursdaten

Preis   Teilnehmerzahl   Anforderungen Kursdauer
Mitglieder Nichtmitglieder min. max. Ab 12 Jahren, bequeme Sportbekleidung, Kletterschuhe 2h
18 € 25 € 4 10