Das gemeinsame Singen war der Anlass einen Chor zu gründen. Wir singen zu unserem Vergnügen. Durch das musikalische Talent, von unserem Chorleiter Ewald Hamatschek haben wir es zu Anerkennung gebracht.

„Wo man singt da lass dich ruhig nieder…“

Unser Chor hatte schon einige Male den Gottesdienst in den Obergünzburger, Hopferbacher und Ollarsrieder Kirchen mit der Bauernmesse begleitet. 

Auch die Nikolausfeier der Ortsgruppe wird musikalische Umrundet, was die Feier sehr festlich macht. Die feine Mischung von Christlichen-  und Bergliedern hat uns sehr gefallen. Natürlich sind diese Auftritte mit viel Vorbereitung geprägt.