Wir erkunden die Allgäuer Bergwelt auf ihren Spaßfaktor. Mitgehen kann jeder bergbegeisterte zwischen 14 und 19 Jahren. Im Winter sind wir meist mit Tourenski, im Sommer zu Fuß oder kletternd unterwegs. Manchmal können unsere Aktivitäten aber auch von der klassischen Bergsteigerei abweichen...

Der Spaß kommt sicher nicht zu kurz

Wenn in der Zeit von Dezember bis Mai genug weißer Niederschlag fällt, geht´s auf leichte bis mittelschwere Skitourengipfel, immer auf der Suche nach den schönsten Flocken. Einmal im Winter ist auch eine 2-Tages-Skitour mit Hüttenübernachtung geplant, wo wir uns selbst unser Essen kochen. 

Die warme Jahreszeit bestimmt bei uns sowohl Kletterei am (Echten-)Fels in Allgäuer Klettergebieten, als auch mittelschwere Bergtouren in den höheren Teilen unserer Allgäuer Berge. Und wenn es im Fernsehen gar nichts gescheites zu sehen gibt, packen wir auch mal den Drahtesel aus, um die Trails im Kemptner Umland unsicher zu machen.

 

Weil wir das Niveau, auf dem wir unterwegs sind, ständig verbessern wollen, versuchen wir neben dem Spaß bei den Touren auch eine Weiterentwicklung unseres Könnens zu erreichen. Hier könnt ihr sowohl im Bereich Alpinklettern als auch in dem Bereich Lawinenmanagement Neues dazulernen oder ausprobieren. 

WEBTOOL BAUSTELLE!!!