Die Skisenioren sind eine Gruppe bergsportbegeisterter und -erfahrener Senioren in der DAV Sektion Kempten, die sich auch im Alter ihre Leidenschaft für Skitouren bewahrt haben. Die Gruppe wurde vor mehr als 10 Jahren von Ingo Buchelt gegründet und wird seit dem Frühjahr 2018 von Kurt Matthäus und Rupert Ottinger geleitet.

Kurt Matthäus (li) und Rupert Ottinger - die Leiter der Skisenioren

Wir über uns

Wir treffen uns während des ganzen Jahres an jedem 2. Dienstag im Monat  um 19.00 Uhr beim Stammtisch im „Swoboda alpin“ (DAV Kletterhalle), Aybühlweg 69, 87439 Kempten zum Kennenlernen, zur Tourenbesprechung und zum Erfahrungsaustausch in geselliger Runde.

Unser Leitmotiv ist nicht der schnelle Gipfelerfolg sondern das gemeinsame Bergerlebnis im Kreise Gleichgesinnter. Unsere Skitourenziele werden so ausgewählt, dass sie unserem altersgemäßen Leistungsvermögen entsprechen. Spaß und Geselligkeit stehen im Vordergrund, wobei natürlich der gemütliche Einkehrschwung nicht fehlen darf.

Zu Beginn jeder Skisaison treffen wir uns zu  einer Lawinenausbildung, um unser Wissen und den praktischen Umgang mit der Lawinenausrüstung aufzufrischen und zu schulen. Denn es ist selbstverständlich, dass jeder Teilnehmer auf der Tour die Standardausrüstung (LVS-Gerät, Lawinenschaufel und –sonde) dabei hat und auch damit umgehen kann.

Unsere Skitouren finden nicht nach einem festen Terminplan statt sondern werden je nach Schnee- und Wetterlage beim Stammtisch vereinbart oder kurzfristig per e-mail  bekannt gegeben. Wer Zeit und Lust hat, kann mitgehen.

Unsere Tourenziele liegen überwiegend im Allgäu oder in angrenzenden Skiregionen. Die Touren werden entweder als Führungstouren oder auch als Gemeinschaftstouren auf Vorschlag von Gruppenmitgliedern durchgeführt. Es ist nicht unser Ehrgeiz, auf Skitour möglichst große Höhen zu überwinden, deshalb  werden moderate Anstiege im Bereich von 500 – 1000 Höhenmetern bevorzugt. Das gemeinschaftliche Gipfelerlebnis ist für uns selbstverständlich. Zum Schutz unserer Umwelt  bilden wir zur Anfahrt Fahrgemeinschaften. 

Als Saisonhöhepunkt  findet  jeweils im Spätwinter  eine Skitourenwoche in verschiedenen attraktiven Alpenregionen statt. Dabei bevorzugen wir als Ünterkünfte Talgasthöfe, von welchen unsere Tourenziele leicht erreichbar sind.

Die Touren stehen unter der Leitung langjähriger und erfahrener Fachübungsleiter. Die Gruppeneinteilung erfolgt leistungsgerecht und flexibel, damit jeder in gleicher Weise die Skitouren unbeschwert genießen kann.

...und wenn mal kein Schnee liegt?

Auch in den übrigen Jahreszeiten sind die Skisenioren weiter aktiv. Je nach Wetterlage treffen wir uns im Wechsel bei gemeinsamen Bergtouren oder gemeinsamen Radausflügen in unserem schönen Allgäu. Die Touren werden ebenfalls am Stammtisch vorher vereinbart oder per e-mail bekanntgegeben. Die Bergziele und Radstrecken werden so ausgewählt, dass jeder ohne Leistungsdruck mitmachen und die herrliche Landschaft genießen kann. Auch bei diesen  Unternehmungen kommen natürlich neben dem sportlichen Aspekt der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz.

Im übrigen gilt bei den Skisenioren im Interesse eines interessanten und vielfältigen Programms das Motto, dass Anregungen und Vorschläge aus dem Kreise ihrer Mitglieder stets willkommen sind. 

Wir würden uns freuen, wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Dich bei einer der nächsten Stammtische bei den Skisenioren begrüßen könnten!