Siplingernadel - der schwerste Allgäuer Gipfel, Allgäuer Alpen

  • Termin: 20.05.2017
  • Leitung: Norbert Grotz
  • Teilnehmer: 3 bis 6 Personen
  • Buchungscode: J-2017-108
  • Gebühr: 5.00 €

In zwei Gruppen geht es - die einen fahren alles mit dem Fahrrad und die anderen mit dem Zug bis Blaichach und ab dort per Fahrrad - hinauf ins Gunzesrieder Tal. Ganz hinten deponieren wir dann die Fahrräder und steigen auf bis fast zum Siplingerkopf. Kurz vor dem Gipfel ragt dann die Siplingernadel aus dem Grat - ein 30 m hoher Felszapfen aus feinstem Allgäuer Nagelfluh. Den können dann - nacheinander, denn es haben immer nur zwei Personen Platz auf dem Gipfel - alle Teilnehmer erklettern (Toprope, wahlweise Route mit Schwierigkeitsgrad 5 oder 6+).

Besonderheit: Alter: 10-20 Jahre, Klettererfahrung

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Alpinklettern (C4) Mountainbike (J) Wandern und Bergsteigen (A)


Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.