SKT-114 – Tannheimer Tal

  • Termin: 28.02.2021
  • Leitung:Christoph Hipp
  • Teilnehmer: 3 bis 6 Personen
  • Buchungscode: SKT-114
  • Gebühr: 5 €

Tannheimer Tal: Sulzspitze (2084 m), Schochenspitze (2069 m)

Vom Parkplatz auf der Ostseite des Orts Haldensee (1128 m). Steigen wir im Tal, das sich nach Süden öffnet, an der Edenbaumalpe (1405 m) vorbei bis zum Talschluss und dann hinauf zur Strindenscharte (1850 m). Von dort aus unternehmen wir einen Abstecher auf die Sulzspitze (2084 m), genießen die Aussicht und fahren ab zurück zur Scharte. Weiter geht es über die so genannte Gapenfeldscharte auf die Schochenspitze im Südwesten. Dort könne wir auf die Landsberger Hütte und 3 Seen unter uns blicken. Auf dem Weg zurück fahren wir nach Nordosten ein Stück den Hang hinunter, bevor wir wieder wenig zur Gappenfeldschafte und Strindenscharte aufsteigen. Ab da geht es nur noch den Berg hinunter, bis nach Haldensee.

Insgesamt: ➚ 1330 m, ➘ 1330 m, --> 15 km.

 

Karte: Alpenvereinskarte Bayerische Alpen BY5 (Tannheimer Berge)

Siehe: www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tannheimer-tal-haldensee-sulzspitze-schochenspitze/189923568/

Für die Teilnahme an dieser Tour ist die Beherrschung folgender Kursinhalte Voraussetzung: Basiskurs Winter (LVS-Kurs)

Toureninformation: Zoom-Videokonferenz am Freitag, 26.02.2021, 18 Uhr
Abfahrt: 28.2.2021, 7 Uhr, Parkplatz des Alpinzentrums, Heimkehr gegen 17 Uhr
Ausgangspunkt: Haldensee (Tannheimer Tal)

Anmeldung bis zum 17. Februar 2021, mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer.

Teilnehmergebühr: 5 €
Fahrtkostenbeteiligung: ca. 7 € für ungefähr 106 km
Organisation: Christoph Hipp

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Skitouren (E1)