SHT-902 – Disentis

  • Termin: 29.03. – 31.03.2019
  • Leitung: Roland Müller
  • Teilnehmer: 4 bis 5 Personen
  • Buchungscode: SHT-902
  • Gebühr: 52 €

Oberalpstock und Umgebung

Disentis - Hot pot und coole Abfahrten:

 

1. Tag : Anfahrt nach Disentis , Auffahrt zum Piz Aul , Anstieg zum Oberalpstock, Abfahrt über Bächenfirn zum Etzliboden- Rückanstieg zur Etzlihütte . 2000 Hm Abfahrt, 1400 Hm Aufstieg

2. Tag : Anstieg zum Schattig Wichel oder Piz Nair , Abfahrt, danach Anstieg zur Portlücke , Abfahrt zur TreschHütte SAC ,( Selbstversorger). 2000 Hm Abfahrt , 1550 Hm Anstieg.

3. Tag : Anstieg zur Rientallücke und zur Fellilücke, Abfahrt zum Oberalppass, mit Gondel zur Calmut und Abfahrt über die Piste nach Sedrun. Mit dem Zug zurück nach Disentis. 1500 Hm Anstieg, 1400 Hm Abfahrt.

Für die Teilnahme an dieser Tour ist die Beherrschung folgender Kursinhalte Voraussetzung: Basiskurs Winter (LVS-Kurs)

Vorbesprechung: 27.03.2019, 18 Uhr
Abfahrt: 29.3.2019, 5.30 Uhr, Autobahnparkplatz Betzigau, Heimkehr am 31.3.2019 gegen 20 Uhr
Ausgangspunkt: Disentis
Übernachtung: Selbstversorgerhütte, Etzlihütte

Anmeldung bis zum 4. März 2019, mindestens 4, maximal 5 Teilnehmer.

Teilnehmergebühr: 52 €
Zusatzkosten: 50.00 € für Bergbahn, Pickerl, Vignette
Fahrtkostenbeteiligung: ca. 36 € für ungefähr 520 km
Organisation: Roland Müller

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Besonderheit: Sichere Spitzkehrentechnik, sicheres Abfahren in den steilen und sehr steilenPassagen , Trittsicherheit mit Steigeisenund Schwindelfreiheit am Gipfel notwendig

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Skihochtouren (E2) Hüttenübernachtung (K) Badehose, Pickel, Steigeisen, Winterraumausrüstung