SHT-801 – Jenatschhütte

  • Termin: 02.03. – 04.03.2018
  • Leitung: Florian Lorenz
  • Teilnehmer: 6 bis 8 Personen
  • Buchungscode: SHT-801
  • Gebühr: 59 €

Skihochtouren 3000der rund um die Jenatschhütte - Diverse Skihochtouren Gipfel rund um die höchstgelegene SAC Hütte in Graubü

Am Anreisetag steigen wir vom Julierpass über die Fuorcla d'Agnel 2982m zu unserem Stützpunkt für die nächsten Tage - die Jenatschhütte SAC 2653m auf. Von dort aus gibt es diverse interessante Skihochtouren Ziele wie den Piz Calderas 3397m, den Piz d'Err 3378m, die Tschima da Flix 3315m und noch viele weitere Möglichkeiten je nach Bedingungen.

Vorbesprechung: 22.02., 18 Uhr
Abfahrt: 2.3., morgens
Ausgangspunkt: Julierpass/Bivio
Übernachtung: Jenatschhütte SAC 2653 m

Anmeldung bis zum 21. Februar, mindestens 6, maximal 8 Teilnehmer.

Teilnehmergebühr: 59 €
Zusatzkosten: 43.00 € für Mautgebühren für Schweiz und Österreich
Fahrtkostenbeteiligung: ca. 33 € für ungefähr 480 km
Organisation: Florian Lorenz

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Besonderheit: Sicheres Skifahren im Glände und LVS-Kenntnisse

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Skitouren (E1) Skihochtouren (E2) Hüttenübernachtung (K)


Diese Veranstaltung wurde am 02.03.2018 durchgeführt.
Es waren insgesamt 6 Teilnehmer dabei.