GHT-905 – Hohe Geige

  • Termin: 26.07. – 28.07.2019
  • Leitung:Ingo Flömer
  • Teilnehmer: 3 bis 5 Personen
  • Buchungscode: GHT-905
  • Gebühr: 150 €

Pitztaler Alpen, Mainzer Höhenweg und Hohe Geige 3393m

Freitag: Wir starten von Mittelberg im Pitztal 1763m, dann entlang des Talwegs zum Gletscherstüble. Ab hier gehts bergauf zur Braunschweiger Hütte 2758m

Samstag: Über den Mainzer Höhenweg gehts zunächst zur Biwakschachtel am Wassertalkogel, dann über 3 kleine Gletscher zum Weißmaurerjoch und dann hinab zur Rüsselsheimer Hütte 2328m

Sonntag: Aufstieg zur Hohen Geige 3393m über den Westgrat (UIAA II), ein toller Aussichtsberg. Zurück zur Hütte über den Normalweg und dann Abstieg ins Tal 1612m.

Für die Teilnahme an dieser Tour ist die Beherrschung folgender Kursinhalte Voraussetzung: Grundkurs Gletscher- und Hochtouren

Vorbesprechung: 24.7., 18 Uhr, Geschäftsstelle
Abfahrt: 26.7., mittags, Pendlerparkplatz Gewerbegebiet Sulzberg
Ausgangspunkt: Mittelberg
Übernachtung: Braunschweiger H.,Rüsselsheimer H.

Anmeldung bis zum 8. Juli, mindestens 3, maximal 5 Teilnehmer.

Teilnehmergebühr: 150 €
Fahrtkostenbeteiligung: ca. 19 € für ungefähr 282 km
Organisation: Ingo Flömer

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Besonderheit: Seilfrei im II. Grad

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Hochtourenausrüstung (D) Hüttenübernachtung (K)