BGT-916 – Lechtaler Höhenweg

  • Termin: 16.08. – 20.08.2019
  • Leitung:Christian Hilbert
  • Teilnehmer: 5 bis 7 Personen
  • Buchungscode: BGT-916
  • Gebühr: 73 €

Lechtaler Höhenweg 1/3 plus 7, Lechtaler Alpen

Der erste Teil der "Lechtaler Höhenweg Trilogie" startet in Kaisers und führt uns spannend bis nach Lech.

Zusätzlich wollen wir auf unserer Tour noch folgende geplanten Gipfel mitnehmen:

 

● Holzgauer Wetterspitze 2895 m

● Feuerspitze 2852 m

● Samspitze 2624 m

● Grießkopf 2581 m

● Stanskogel 2757 m

● Valluga 2809 m

● Rüfispitze 2632 m

 

Beim Abstieg von der Rüfispitze machen wir noch eine Pause am Monzabonsee, bevor es zur Rüfikopfbahn geht, mit welcher wir ins Tal fahren. Von Lech geht es dann mit dem Bus zurück nach Kaisers.

 

Tag 1: 12 km, ➚1450 Hm, ➘950 Hm

Tag 2: 10 km, ➚1300 Hm, ➘890 Hm

Tag 3: 9 km, ➚1100 Hm, ➘1150 Hm

Tag 4: 14 km, ➚1300 Hm, ➘1300 Hm

Tag 5: 15 km, ➚1300 Hm, ➘1250 Hm

Für die Teilnahme an dieser Tour ist die Beherrschung folgender Kursinhalte Voraussetzung: Basiskurs Sommer

Vorbesprechung: 14.08.2019, 18 Uhr
Abfahrt: 16.8.2019, 5 Uhr, Parkplatz Alpinzentrum
Ausgangspunkt: Kaisers, Lechtal
Übernachtung: Frederic Simms Hütte, Ansbacher Hütte, Kaiserjochhaus, Ulmer Hütte

Anmeldung bis zum 12. August 2019, mindestens 5, maximal 7 Teilnehmer.

Vorauszahlung: 40 € für Anzahlung Hüttenübernachtungen
Teilnehmergebühr: 73 €
Zusatzkosten: 40.00 € für Kosten für Hüttenübernachtungen
Fahrtkostenbeteiligung: ca. 15 € für ungefähr 220 km
Organisation: Christian Hilbert

Im Teilnehmerbeitrag von 73.00 € ist eine Vorauszahlung von 40 € enthalten. Diese Vorauszahlung wird bei Stornierung der Teilnahme nur zurückerstattet, wenn der freigewordene Platz wieder besetzt werden kann.

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Besonderheit: Gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist bei der Tour unumgänglich!

Technische Anforderung

Anforderung Kondition

Benötigte Ausrüstung: Wandern und Bergsteigen (A) Hüttenübernachtung (K)