AAK-201 – Aufbaukurs Alpinklettern

  • Termin: 14.07. – 17.07.2022
  • Leitung:Tobias Kleckel
  • Teilnehmer: 6 bis 8 Personen
  • Buchungscode: AAK-201
  • Gebühr: 110 €

Aufbaukurs Alpinklettern

Wir beschäftigen uns in diesem Kurs schwerpunktmäßig mit den Themen Standplatzbau, Führungstechnik, überschlagendes Klettern, Klettern in der Dreierseilschaft, Legen von mobilen Sicherungsmitteln und Einrichten eines Expressflaschenzugs. Obacht: Das Verbessern des persönlichen Kletterkönnens oder der Klettertechnik sind nicht Inhalt dieses Kurses. Ziel des Kurses ist es vielmehr, die Teilnehmer zum selbstständigen Durchführen von alpinen Sportklettereien und alpinen Klettereien bis in den 5. Grad UIAA zu befähigen.

Für die Teilnahme an diesem Kurs ist die Beherrschung folgender Kursinhalte Voraussetzung: Grundkurs Alpinklettern

Termin: 14.7., 14 Uhr bis 17.7., 17 Uhr, Praxistage, Gimpelhaus

Weitere Termine:
5.7., 18.30 Uhr, Vorbesprechung, Kennenlernen & gemeinsames Einklettern zu AAK-201, swoboda alpin

Voraussetzungen:

solider Vorstieg 5.-6. Grad UIAA im Kalk, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Kondition für 6h Aufstiege

 

Ausbildungsziel:

Eigenständige Durchführung mittelschwerer, teils selbst abzusichernder Mehrseillängen

 

Inhalte (u.a.):

Wdh., Verbesserung des persönliches Könnens, Tourenplanung, Effizienz, behelfsmäßige Bergrettung

Teilnehmerzahl: Mindestens 6, maximal 8 Teilnehmer
Teilnehmergebühr: 110 €
Zusatzkosten: 102.00 € für Gimpelhaus 6er Zimmer bereits reserviert, Kostenpunkt 34€ p. P. und Nacht
Organisation: Tobias Kleckel, Christian Frey

Es gelten unsere Teilnahme- und Stornobedingungen.

Hinweis zum Buchungsstand: Die oben unter „Teilnehmer“ aufgeführten Buchungsstände werden nicht in Echtzeit aktualisiert, so dass die reale Verfügbarkeit abweichen kann. Die Geschäftsstelle gibt euch gerne Auskunft über den aktuellsten Stand

Benötigte Ausrüstung: Alpinklettern (C4)